Ergebnisse

  • RIKA Kombiofen PARO

    Produkt von Rieben Ofen GmbH
    BEA 2020
    Dieser Kombiofen vereint das duale Heizsystem (Scheitholz und Pellets) mit besonderer Bedienfreundlichkeit, einem neuen Design und schneller Zündung. Optional kann der Ofen mit FIRENET (Steuerung über das Internet) und/oder MULTIAIR (Wärmeverteilung für bis zu zwei weitere Räume) ausgestattet werden.
    Merken
  • Schwedenöfen vieler hochwertigen Marken

    Produkt von Ofenhaus Linder GmbH
    BEA 2020
    Wir führen ein grosses Sortiment an Schwedenöfen, Cheminées und Peletöfen Besuchen Sie unseren Austellung in Gerlafingen oder unseren Webshop für mehr Informationen
    Merken
  • Tarcisi Maissen SA
    resgia-scrinaria

    Aussteller
    Schweiz
    BEA 2020
    Wir leben unsere Passion. Der Umgang mit natürlichen Rohstoffen aus unserer Umgebung ist unsere Passion. Erfahrung und Fachwissen fliessen in unserem Familienbetrieb seit 70 Jahren zusammen. Mit unserem Team leben wir eine ganz besondere Unternehmenskultur, die auf einem hohen Qualitäts- und Umweltbewusstsein, viel Eigenverantwortung und Motivation basiert. Tarcisi Maissen SA ist ein Partner, der Ihnen für die verschiedensten Herausforderungen Hand reicht. Ob als Schreiner fü…
    Merken
  • Tiro Ofenbau AG

    Aussteller
    Schweiz
    BEA 2020
    Tiro Ofenbau AG mit Sitz in St. Gallen ist eine der grössten Ofenbaufirmen der Schweiz, die nach der alten Hafnertradition Grundöfen realisiert. Seit 1985 bauen wir schweizweit und im angrenzenden Ausland Speicheröfen. Verbindend zwischen Moderne und Tradition gestalten wir Feuerstellen mit individuellem Charakter und der Qualität eines Kachelofens. Die Vorteile sind vielseitig. Jeder Tiro-Speicherofen schmiegt sich in Ihr Raumkonzept und gibt über 12 bis 24 Stunden Strahlungswärme ab. Somit v…
    Merken
  • WAKA-BAG

    Aussteller
    Schweiz
    BEA 2020
    Die Textility GmbH ist Hersteller des WAKA-BAG - ein kabelloses, regulierbares Wärmekissen, welches nicht nur warm, sondern auch kalt angewendet werden kann. Die besten Ideen entstehen meistens aus einem Zufall oder Unfall heraus. Im Falle des WAKA-BAGs waren es gleich zwei Unfälle. Patrick, der Erfinder der WAKA-BAGs, wollte nach einer Sportverletzung seine Schmerzen mit einem Gelpad lindern. Er wärmte es in der Mikrowelle auf und wickelte ein Küchentuch darum. Somit wollte er den dir…
    Merken
  • WAKA-BAG

    Marke von WAKA-BAG
    BEA 2020
    Merken