Ergebnisse

  • Bergkäserei Fritzenhaus
    Michael Spycher

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Die Bergkäserei Fritzenhaus produziert im Emmental Käsespezialitäten und Le Gruyère AOP. Die Milch wird von 12 kleinen Milchproduzenten sorgfältig und hygienisch hergestellt. Daher können wir fast alle Käse mit Rohmilch produzieren. Anschliessend reifen wir die Käse bis zu 24 Monate.
    Merken
  • Chäs vom Geissepeter
    Peter Blaser

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Landwirtschaftlicher Betrieb IP-Suisse mit 140 Ziegen und Milchschafen. Hofeigene Verarbeitung der anfallenden Milch.
    Merken
  • Chäsbueb

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 D008
    • Bärner Firma Bärner Firma
    Wer in Bern etwas auf seinen Käse hält, der kauft im Chäsbueb ein - seit Jahrzehnten. Vom Dorflädeli in der Berner Altstadt hat sich der Chäsbueb zum modernen Käsefachgeschäft gewandelt. Was sich nicht geändert hat, ist die Liebe zum Käse und die Kompetenz und Freude, mit der Sie unsere Verkäuferinnen und Verkäufer beraten. Mit Ihnen finden Sie die perfekte Käsezusammenstellung aus einer Auswahl von rund 250 verschiedenen Spezialitäten.
    Merken
  • Dorfkäserei Sumiswald AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Dorfkäserei Sumiswald - Käsespezialitäten aus dem Ursprungsgebiet der Käsekultur. Undere Käse: Nonnenstolz, Gotthelfkäse, Sumiswalder BIO Schlosskäse, Chlöisu Chäs, Chrüter Joggeli Chäs, Joggeli Chäs, Sumiswalderli, Sumiswalder Chäsli mit Bockshornklee Samen, Vrenelis Chrüter Chäsli, Emmentaler Brie, Weitere saisonale Käse Spezialitäten finden Sie in unserer Käsevitrine.
    Merken
  • Emmentaler Switzerland
    Consortium Emmentaler AOP

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 C100
    • Halle 2.0 C100
    Seinen Namen hat der berühmteste aller Käse vom Tal der Emme im Kanton Bern. Bis ins zwölfte Jahrhundert kann man die Herstellung des Emmentalers zurückverfolgen. Ganz früher wurde der Emmentaler nur im Sommer auf der Alp und lediglich in kleinen Mengen hergestellt – nur für die Selbstversorgung der Bauernfamilien und als Abgabe an die Grundherren. Seit der Entstehung der ersten Talkäsereien um 1815 dehnte sich das Herkunftsgebiet des Emmentalers über das ganze Schweizer Mittelland aus.
    Merken
  • Interprofession du Gruyère

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 C100
    • Halle 2.0 C100
    Geschichte des Gruyère AOP Die Herstellung von Käse in der Region geht auf das Jahr 1115 zurück. Mit einem bewährten Rezept wird sie heute in den Käsereien der Dörfer seiner Ursprungsregion, dem Greyerzbezirk im Kanton Freiburg (Schweiz), weitergeführt, aber auch in den Kantonen Waadt, Neuenburg, Jura und einigen Gemeinden des Kantons Bern wird Gruyère AOP produziert.
    Merken
  • Interprofession du Vacherin Fribour

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 C100
    • Halle 2.0 C100
    Eine reinrassige Holstein-Kuh, sie war wunderschön und schwarz-weiss gefleckt, durch und durch freiburgisch. Bei der Poya, dem Alpaufzug, lief sie an der Spitze der Herde, gleich hinter dem Sennen. Was für ein Auftritt: Zwischen ihren Hörnern war ein Blumengesteck befestigt und der Riemen ihrer grossen Glocke war aufwändig bestickt. Man sah ihr die Vorfreude an, endlich auf die Alp zu kommen, wo sie den Sommer verbringen wird. Bestimmt träumte sie bereits von den unberührten Weiden, die ihr eine…
    Merken
  • Martin Schmutz
    Alp Leissigbärgli

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Seit 2004 bewirtschaften Martin Schmutz und Brigitte Grau das Leissigbärgli.Martin Schmutz ist gelernter Käser und Landwirt. Die Alp liegt auf 980 – 1‘670 m ü.M. Das Weidegebiet von Mittel- und Oberstafel liegt direkt auf der Gemeindegrenze von Leissigen und Därligen. Die Alp gehört der Burgergemeinde Krattigen. Rund 20 ha oder 1/3 des Weideganges befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Därligen. Auf der Alp Leissigbärgli werden folgende Milchprodukte hergestellt:   Berner Alpkä…
    Merken
  • Molkerei Schönried

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    14 Festangestellte und fünf Aushilfsverkäuferinnen veredeln in der Molkerei Schönried jährlich rund 1'800'000 kg Kuh- und 100'000 kg Ziegenmilch zu hochwertigen Produkten, die Sie natürlich auch in unserer Filiale in Zweisimmen beziehen können. In den gut ausgebauten Kellern der Molkerei Schönried, einer davon ein ehemaliger Militärbergstollen, lagern Köstlichkeiten, wie Berner Alpkäse AOP, Berner Hobelkäse AOP und Käsespezialitäten aus der Molkerei Schönried oder eben der Schönrieder Höhle…
    Merken
  • Martin Mühlematter

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Die familiäre Metzgerei Die Mühlemetzg wurde 2001 von Martin Mühlematter in Oey gegründet. Wir sind ein spezialisierter Metzgereibetrieb und legen Wert auf unsere regionale Verankerung – natürlich und nah. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Landwirten aus der Region zusammen und verfügen zudem über eine Biozertifizierung. Bei uns finden Sie frische Fleisch- und Wurstspezialitäten aus der Region Diemtigtal – wie z.B. die Rindsdauerwurst. Wir von der Metzgerei Mühlemetzg freuen uns auf…
    Merken
  • Naturpark Thal

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 4.1
    Das Beste aus dem Naturpark Thal Degustieren und geniessen Sie die besten regionalen Produkte aus dem Solothurner Jura
    Merken
  • Raclette du Valais AOP

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 C100
    • Halle 2.0 C100
    Bereits im Jahr 1574 war das Käseschmelzen im Wallis bekannt. Den Namen Raclette bekam der Käse aber offiziell erst im Jahr 1874. Raclette wurde vom Wort „racler“ abgeleitet und heisst im einheimischen französischen Dialekt so viel wie „schaben“. Schaben aus dem Grund, weil der Käse nach dem Schmelzen über dem Feuer vom Käselaib sanft abgestrichen oder eben „geschabt“ wird. Der Walliser Käse kann seit dem 4. Jahrhundert v. Chr. nachgewiesen werden. Während der Römerzeit war der Alpkäse berühmt.…
    Merken