OGG Bern

Exposant

Code postal: 8572
CH-3001 Bern
Suisse

BEA 2020
  • Entreprise bernoise Entreprise bernoise

Contactez-nous

Vos coordonnées

Veuillez introduire votre prénom.
Veuillez indiquer votre nom de famille.
* requis

Votre demande

Veuillez saisir un message.
Veuillez sélectionner un destinataire.

Envoyer votre message

Votre demande a été envoyée avec succès.
Envoyer un autre message

Partager le lien

Recommander

Recommandation de OGG Bern

Veuillez séparer les differentes adresses e-mail par une virgule. Les destinataires recevront le lien de la plateforme.

Veuillez indiquer une adresse e-mail correcte pour le destinataire.
Veuillez introduire une adresse E-mail valable.
Veuillez saisir un message.
* requis
Votre recommandation a été envoyée correctement.
Envoyer un autre e-mail.

Profil de l'exposant

Die OGG Bern: Engagiert für Mensch und Boden, für Stadt und Land

Die Oekonomische Gesellschaft Bern (OGG) ist eine unabhängige, parteipolitisch neutrale Non-Profit-Organisation. Sie entwickelt konkrete, nachhaltige und gesellschaftlich relevante Lösungen für Mensch und Umwelt und fördern so die Entwicklung eines nachhaltigen Ernährungssystems.

Als Bindeglied zwischen Stadt und Land, zwischen Produzenten und Konsumenten, Starken und Schwachen nimmt die OGG verschiedenste Rollen wahr: Sie fungiert als Ideenbörse, Innovationsplattform und Entwicklungsmotor. Sie bringt Know-how und neue Partner zusammen, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln, Wege zu bereiten und Projekte umzusetzen, die etwas bewegen – und das seit ihrer Gründung 1759.

Einen strategischen Schwerpunkt setzt die OGG bei der Ernährung und dem Boden als Ressource. Sie will zur Lösung der globalen Herausforderung der Welternährung beitragen: indem sie sich für den Erhalt des Kulturlands einsetzt, für eine ökologische, ressourceneffiziente Landwirtschaft, für Artenvielfalt, Gewässer- und Klimaschutz. Dazu kommt das Engagement gegen Lebensmittelverschwendung mit Projekten wie dem Anti-Food-Waste-Buch «Restenlos glücklich», dem Erntenetzwerk - ganz besonders auch innerhalb der strategischen Partnerschaft mit dem Verein foodwaste.ch.

Auf dem Gebiet der Sozialen Dienstleistungen unterstützt die OGG Menschen jeden Alters in schwierigen Lebensphasen. So bietet die OGG-Tochter WoBe AG in einem ländlichen Umfeld das Betreute Wohnen in Familien und Tagesstrukturen Landwirtschaft an. Für junge Menschen mit Problemen während oder nach der Lehre hat die OGG das Programm Job Caddie nach Bern geholt.

Als unabhängiger, politisch neutraler Verein finanziert sich die OGG über Beiträge der aktuell über 1000 Einzelmitglieder und rund 80 Kollektivmitglieder. Dazu kommen Beiträge von privaten und öffentlichen Projektpartnern. Zudem werden Beteiligungen – unter anderem an der Landwirtschaftszeitung Schweizer Bauer – und Anlagen bewirtschaftet, um Aktivitäten aus eigenen Mitteln realisieren zu können. An ihrem Sitz in der Nähe des Berner Hauptbahnhofs arbeiten 7 Angestellte (5,3 Vollzeitstellen) für die Aufgaben der OGG Bern und den Verein foodwaste.ch.
  • Liens des médias sociaux

Interlocuteurs